Bionicle Wiki
Advertisement
Bionicle Wiki
1.410
Seiten

Die Gigantischen Tintenfische sind sehr große Kreaturen, die auf Aqua Magna leben. Sie sind einer der mächtigste Kreaturen auf dem Wasserplaneten.

Geschichte[]

Jaller beim Vorbeteiten eines Nova Blast

Gigantische Tintenfische greifen die Toa mahri an

Diese Tintenfische lebten einst im Großen See des Planeten Spherus Magna. Nach der Splitterung zersplitterte dieser Planet aber in drei Teile, aus dem Großen See wurde ein Planet ohne Landmassen, von jetzt an bekannt als Aqua Magna. Die Kreaturen lebten weiterhin dort, auch die Gigantischen Tintenfische.

Nachdem die Große Katastrophe das Gefängnis der Grube zerstörte, entdeckte Barraki Kalmah, ein früherer gefangener, diese Kreaturen. Sie bildeten einen Großteil seiner Armee, zusammen mit den Polypen.

Einer dieser Tintenfische zog, kurz vor der Ankunft der Toa Mahri, Brutaka in die Tiefen des Meeres, Brutaka konnte sich aber noch aus dessen Griff befreien indem er es tötete. Weitere dieser Kreaturen bewachten Toa Hahli und Toa Nuparu, als diese zusammen mit Jaller, Kongu und Hewkii von den Barraki gefangen genommen wurden. Nuparu konnte mit seiner Kanohi Volitak leicht an dem Tintenfisch, der ihn bewachte, vorbeischleichen, während Hahli ihre Kanohi Faxon benutzte um den Tintenfisch zu hypnotisieren. Die anderen Toa konnten sich auch bald befreien.

Diese Kreaturen griffen zusammen mit der ganzen Armee der anderen Barraki die Toa Mahri an, als diese die Kanohi Ignika in ihren Besitz hatten. Die Toa wurden allerdings durch Matoro nach Metru Nui teleportiert.

Seitdem Kalmah nicht mehr in der Grube ist, sind diese Kreaturen nicht mehr Teil seiner Armee.

Quellen[]

Advertisement