FANDOM


Die Hyrduka sind Meeres-Rahi.

Geschichte

Die Hydruka wurden von den Makuta erschaffen.

Nach der Großen Katastrophe sind einige Hydruka nach Aqua Magna in die Grube geflohen.

Als Mahri Nui von Voya Nui abbrach ist diese Stadt auf den Luftfeldern gelandet, was Luftblasen freisetzte und die Matoraner rettete. Die Matoraner begannen die Hydruka zu zähmen damit sie Luft aus den Luftfeldern ernten würden. Die Matoraner sahen wie sich die Hydruka mit bestimmten Werfern an ihren Schwänzen verteidigten, und ein Le-Matoraner baute so einen Werfer nach, der seitdem als Waffe benutzt wurde.

Als Mahri Nui durch zerstört wurde und die Matoraner zur Oberfläche zurückkehrten blieben die Hydruka in der Grube, da die Matoraner sie nicht mehr brauchten.

Bekannte Hydruka

Reale Welt

  • Die Hydruka, Morak und Thulox, wurden im Winter 2007 veröffentlicht

Quellen

Vorlage:Rahi

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.