Bionicle Wiki
Advertisement
Bionicle Wiki
1.410
Seiten

Ignition 4: Ein kaltes Licht erstrahlt ist der vierte Teil der Ignition-Reihe und wurde in Magazin 23 abgedruckt.

Comic[]

  • Thok und Hakann zerstören die Umgebung.
  • Die Toa Inika kommen an, Hakann möchte Jaller abschießen, welcher aber ausweicht.
  • Hahli befiehlt Hewkii zu schießen.
  • Hewkii schießt und trifft die beiden Piraka, wodurch sie ihre Kräfte verlieren.
  • Brutaka bekommt seine Kräfte wieder.
  • Die Toa stellen fest, dass die Piraka weg sind.
  • Nuparu findet die 777 Stufen.
  • Vezon erinnert sich zurück, wie er endstanden ist.
    • Hakann setzt den Speer der Fusion ein und trifft Vezok.
    • Aus Vezok entsteht ein zweiter Skakdi, Vezon.
    • Vezon verrät die anderen Piraka und findet die Maske des Lebens, welche ihn an den Hinterkopf gebunden wird.
  • Die Toa treffen auf Umbra, welcher ihnen die Waffen nimmt.
  • Umbra blendet die Toa Inika, Nuparu benutzt seine Kanohi Kadin und fliegt los.
  • Matoro erschafft eine Eiswand, gegen diese Umbra in seiner Lichtform rast und besiegt ist.
  • Die Toa nehmen sich ihre Waffen und gehen weiter.
  • Nuparu löst ein Erdbeben aus, womit die Piraka eingeholt werden.
  • Kongu löst einen Tornado aus.
  • Der Tornado zerstört die Steine über den Toa Inika.
  • Die Toa Inika werden unter den Steinen begraben und sind besiegt.
  • Zaktan freut sich und leitet sein Team zur Maske des Lebens weiter.
Advertisement