FANDOM


Die Kahgarak sind die Elite der sieben der Visorak-Arten.

Geschichte

Die Kahgarak wurden, wie die anderen sechs Arten der Visorak, von Makuta Chirox erschaffen. Die Visorak verwüsteten gleich nach ihrer Erschaffung eine Insel, die später nach den Visorak genannt wurde.

Die Visorak wurden durch Makuta Gorast bald Teil der Armee der Bruderschaft der Makuta, und sie wurden von Sidorak und Roodaka angeführt. Die Visorak griffen viele Inseln an, sie mutierten die Einwohner und Rahi dort und zerstörten Großteile der Orte die sie angriffen.

In Metru Nui führten die Kahgarak oft Truppen von anderen Visorak an. Manche Kahgarak bewachten dort auch Wichtiges wie das Kolosseum und andere Orte. Als Sidorak und Roodaka herausfanden dass die Metru-Gottesanbeterinen die Visorak angriffen (da die Visorak ein Leibgericht für diese Rahi waren), befahlen sie den Kahragak diese Rahi zu eliminieren.

In den Archiven sind Rahaga Bomonga und Toa Hordika Whenua sind einst zwei Kahgarak begegnet, die sich gegenseitig bekämpften. Ein Kahgarak gewann den Kampf, indem es den anderen Kahgarak, mithilfe dessen Rhotukas, in die Zone der Dunkelheit schickte. Whenua schoss draufhin, auf Befehl von Bomonga, einen Erd-Rhotuka, er schoss aber ausversehentlich nicht den Kahgarak ab sondern den Boden, auf denen alle standen. Der Boden wurde dadurch zerstört, und der Kahgarak, Whenua und Bomonga fielen hinunter. Dieser Kahgarak schickte die zwei aber auch in die Zone der Dunkelheit, wo sie den anderen Kahgarak, der kürzlich in die Zone hineinkam, unauffällig folgten. Der Kahgarak, Whenua und Bomonga konnten schließlich entkommen, der Rahaga und Toa Hordika wurden aber gleich nach ihrer Flucht aus der Zone von Sidorak und seinen Truppen gefangen genommen.

Roodaka auf Kahgarak

Roodaka reitet auf einem Kahgarak in Bionicle 3: Im Netz der Schatten

Ein weiterer Kahgarak holte den Zivon aus der Zone der Dunkelheit herbei, der Whenua und Bomonga auffressen wollte. Ein Kampf entbrannte aber nachdem die restlichen Toa und Rahaga ankamen. Während diesem Kampf hatte der Kahgarak, der den Zivon herbeiholte, genug davon und schoss einen Rhotuka ab, der an den Tahtorak gerichtet war, der gerade gegen den Zivon kämpfte. Krahka, ein gestaltwandelnder weiblicher Rahi, "schubste" aber den Zivon zu dem Tahtorak, wodurch alle drei in die Zone der Dunkelheit eingesogen wurde. Toa Hordika Onewa tötete diesen Kahgarak danach vor Wut, indem es den Visorak in Stein einhüllte und danach zerschmetterte.

Als Bomonga und Whenua später in die Archive zurückkehrten, schleuderte ein Kahgarak Toa Hordika Nuju durch die Wand, der Toa Hordika des Eises landete dadurch in demselben Raum wie Bomonga und Whenua. Kualus stürmte gleich durch diese Loch in den Raum hinein und sagte sie sollen losrennen, denn dieser Kahgarak war ihm auf den Fersen. Dieser schoss einen Rhotuka, Nuju erschuf aber schnell mit seinem Rhotuka einen Eis-Spiegel, auf den der Rhotuka des Kahgarak reflektierte und den Visorak selbst in die Zone der Dunkelheit verfrachtete.

Im finalem Kampf der Toa Hordika gegen die Visorak im Kolosseum reitete Roodaka einst auf einem Kahgarak. Vakama Hordika, der seit Kurzem ein Befehlshaber der Visorak war, befahl den Visorak aber zu gehen und ließ sie frei. Das taten die Visorak auch weil Roodaka Sidorak tötete, weswegen die Visorak sie noch mehr verachteten.

Vor kurzem reisten alle Visorak-Arten nach Artidax, da drei Toa Mahri dort das Herz der Visorak hinbrachten. Einige Visorak wurden von den Toa bekämpft, bis ein Vulkanausbruch durch den Orden von Mata Nui, mit einer speziellen Gerätschaft, ausgelöst wurde. Die drei Toa Mahri flohen, die Visorak wurden aber alle durch den Vulkanausbrich ausgerottet. Nachdem aber Teridax die Kontrolle über das Matoraner-Universum an sich gerissen hatte, erschuf er die Visorak wieder.

Fahigkeiten und Merkmale

Kahgarak feuert Rhotuka

Ein Kahgarak feuert dessen Rhotuka

Die Kahgarak gibt es in sehr vielen verschiedenen Farben und Größen, die meisten sind aber größer als normale Visorak und sind blau und gold.

Die Kahgarak können mit ihrem Rhotuka Portale in die Zone der Dunkelheit erschaffen. Alles was mit diesem Portalen in Berührung kommt wird in diese Zone gesogen. Die Kahgarak benutzten diese Rhotuka oft um den Zivon, der in dieser Zone lebte, herbeizuholen und wieder zurückzuschicken. Diese Fähigkeit macht sie zu gefürchteten Gegnern.

Manche Kahgarak sind auch für größere Schlachten mit Projektil-Werfern augestattet.

Reale Welt

  • Ein blau/weißer Kahgarak ist das Kombinationsset aus den zwei Visorak Boggarak und Suukorak, die beide in 2005 veröffenlicht wurden.
  • Ein blau/goldener Kahgarak war 2005 in dem Spielset "Entscheidung um Metru Nui" enthalten.
  • In demselben Jahr, im Spielset "Turm der Toa", war ein anderer Kahgarak mit einer goldenen Kraahkan als Kopf zu finden.

Quellen

Spielset Kahgarak

Ein Kahgarak aus dem Spielset "Entscheidung um Metru Nui"


Visorak
Vohtarak | Boggarak | Keelerak | Roporak | Oohnorak | Suukorak | Kahgarak
Rahi:
Kolonie-Drohne | Torwächter | Giftfliege | Zivon
Frühere Anführer:
Sidorak | Roodaka | Vakama
Sonstige:
Visorak Rammbock | Herz der Visorak | Chirox | Gorast


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Vorlage:Rahi
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.