FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: right Karzahni ist die Insel die von Karzahni beherrscht wird. == Geschichte == Früher war Karzahni der Ort, an dem besc...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Karzahni_Ort.png|right]]
 
[[Bild:Karzahni_Ort.png|right]]
Karzahni ist die Insel die von [[Karzahni(Wesen)|Karzahni]] beherrscht wird.
+
'''Karzahni''' ist die Insel die von [[Karzahni(Wesen)|Karzahni]], dem Bruder des Arthaka, beherrscht wurde.
   
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
Früher war Karzahni der Ort, an dem beschädigte [[Matoraner]] repariert wurden. Da Karzahni aber nicht sehr gut darin war und die Matoraner dadurch schwächte, gab er ihnen Waffen und schickte sie zu den [[Südliche Inseln|südlichen Inseln]].
 
Früher war Karzahni der Ort, an dem beschädigte [[Matoraner]] repariert wurden. Da Karzahni aber nicht sehr gut darin war und die Matoraner dadurch schwächte, gab er ihnen Waffen und schickte sie zu den [[Südliche Inseln|südlichen Inseln]].
Als jeder [[Makuta]] ein Gebiet bekam, um es zu bewachen, wurde Karzahni [[Icarax]] zugeteilt. Als die späteren [[Toa Inika]] zusammen mit [[Takanuva]] auf dem Weg nach [[Voya Nui]] waren, kamen sie an ein Tor vor Karzahni, dass kein [[Licht]] durchließ und mussten Takanuva zurücklassen. Als die sechs Matoraner in Karzahni waren, verloren sie ihre [[Kanohi]] und mussten mit sechs [[Toa-Kanister]]n die sich in Karzahni befanden fliehen.Als die [[Toa Nuva]] später nach Karzahni kamen um Icarax den [[Stab von Artakha]] abzunehmen, zerstörte [[Gali]] mit einem [[Nova Blast]] die gesamte Insel.
+
Als jeder [[Makuta]] ein Gebiet zugeteilt bekam, um es zu bewachen, wurde [[Icarax]] Karzahni zugeteilt.
  +
  +
Als viele tausend Jahre später sech Matoraner (die späteren [[Toa Inika]]) zusammen mit [[Takanuva]] auf dem Weg nach [[Voya Nui]] waren, kamen sie an eines der Tore von Karzahni, dass kein [[Licht]] durchließ. So musste die Gruppe Takanuva zurücklassen. Als die sechs Matoraner dann in Karzahni ankamen, verloren sie durch den Herrscher ihre [[Kanohi]] und konnten nur knapp mit sechs [[Toa-Kanister]]n, die sich in Karzahni befanden, fliehen. Als die [[Toa Nuva]] nur kurze Zeit später nach Karzahni kamen um Icarax den [[Stab von Artakha]] abzunehmen, war [[Karzahni(Wesen)|der Herrscher]] verschwunden, die Toa schickten die noch hier verweilenden, umgebauten [[Matoraner]] nach [[Metru Nui]]. Danach zerstörte [[Gali]] im Kampf gegen Icarax mit einem [[Nova Blast]] die gesamte Insel.
   
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==
[http://www.biosector01.com Bioniclesector01]
+
*[http://www.biosector01.com Bioniclesector01]
  +
*[[Bionicle Legends 2: Dark Destiny]]
  +
*[[Toa Nuva Blog]]

Version vom 12. Mai 2008, 14:00 Uhr

Karzahni Ort

Karzahni ist die Insel die von Karzahni, dem Bruder des Arthaka, beherrscht wurde.

Geschichte

Früher war Karzahni der Ort, an dem beschädigte Matoraner repariert wurden. Da Karzahni aber nicht sehr gut darin war und die Matoraner dadurch schwächte, gab er ihnen Waffen und schickte sie zu den südlichen Inseln. Als jeder Makuta ein Gebiet zugeteilt bekam, um es zu bewachen, wurde Icarax Karzahni zugeteilt.

Als viele tausend Jahre später sech Matoraner (die späteren Toa Inika) zusammen mit Takanuva auf dem Weg nach Voya Nui waren, kamen sie an eines der Tore von Karzahni, dass kein Licht durchließ. So musste die Gruppe Takanuva zurücklassen. Als die sechs Matoraner dann in Karzahni ankamen, verloren sie durch den Herrscher ihre Kanohi und konnten nur knapp mit sechs Toa-Kanistern, die sich in Karzahni befanden, fliehen. Als die Toa Nuva nur kurze Zeit später nach Karzahni kamen um Icarax den Stab von Artakha abzunehmen, war der Herrscher verschwunden, die Toa schickten die noch hier verweilenden, umgebauten Matoraner nach Metru Nui. Danach zerstörte Gali im Kampf gegen Icarax mit einem Nova Blast die gesamte Insel.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.