Fandom


Die Krana sind kleine Lebewesen, die von den Großen Wesen erschaffen wurden, um die Bohrok zu steuern. Saugen sie sich im Gesicht eines anderen Wesens fest, so können sie über dieses ebenfalls Kontrolle übernehmen. Sie dienen den Bahrag.

Geschichte

Die Großen Wesen erschufen die ersten Krana, indem sie das Restmaterial, aus dem sie die ersten Matoraner hatten entstehen lassen, mit Energie-Protodermis in Kontakt brachten. Dabei entstanden die Krana und die Zyglak, wobei diese nicht zu dem Plan der Großen Wesen gehörten.

Später, nachdem die Bahrag erschaffen wurden, wurde diesen beigebracht, wie sie neue Krana erschaffen konnten, was auch sie mit Hilfe der Energie-Protodermis taten. In einem Tunnel über Metru Nui wurde dann eine Inschrift angefertigt, die das beschrieb.

Von nun an war es die Aufgabe der Krana, neu aus Karda Nui angekommende Bohrok zu übernehmen, und mit ihrer Hilfe jedes Mal, bevor der Große Geist Mata Nui aufstand, die Insel über seinem Gesicht zu reinigen. Sollte ein Bohrok seine Krana verlieren, so konnte diese Mission nicht mehr weiter ausführen, und es war Aufgabe der Bohrok-Va, seine Krana zurückzuholen, oder sie zu ersetzen.

Als die Bohrok etwa 1000 Jahre nach der Großen Katastrophe zu früh geweckt wurden, begannen die Krana die sechs Schwärme über die Insel zu führen, diese zu reinigen und die Kontrolle über viele Wesen dort zu übernehmen. Dies alles sollten die Toa Mata verhindern, wofür jeder von ihnen zuerst acht verschiedene der Krana sammeln sollte. Diese benutzten sie später, tief in den Bohrok-Nestern, um die Durchgänge zu den Exo-Toa zu öffnen.

Nachdem es den Toa gelungen war, die Bahrag zu besiegen, sammelten die Matoraner der Insel alle Krana ein und warfen sie in tiefe Löcher, verschlossen diese und brachten Warnschilder an.

Als die Toa Nuva die Bohrok später wiedererweckten, wurden diese erneut von den Krana gesteuert. Als die Insel fertig gereinigt war, schliefen die Krana wieder ein.

Krana-Farben in den Schwärmen

429px-Fullkranaposter

Die Farbe einer Krana hängt davon ab, zu welchem Schwarm sie gehört. Ist die Krana in einem Bohrok, oder auf dem Gesicht eines anderen Wesens, das sie kontrolliert, so ist sie aktiv und hat eine andere Farbe, als wenn sie ruhend ist. Die Krana eines Bohrok-Va sind immer ruhend, da Bohrok-Va nicht von Krana

kontrolliert werden.

Schwarm Aktiv Ruhend
Tahnok Blau Gelb
Gahlok Orange Lila
Lehvak Rot Grau
Pahrak Dunkelgrün Hellbraun
Nuhvok Hellgrün Schwarz
Kohrak Hellblau Weiß

Fähigkeiten und Kräfte

Die Krana bekamen ihre Befehle von den Bahrag. Sie konnten sich auf dem Gesicht eines Wesens festsetzen und ihren Geist kontrollieren und sie zu einem Teil ihres Bohrok-Schwarms machen. Außerdem konnten sie ihren Stoffwechsel verlangsamen. Alle Rahi fürchteten sich vor den Krana und mieden sie, da sie merkten, dass an ihnen etwas „Falsches“ war.

Animation Krana zielt auf Tahu

Eine Krana nimmt den maskenlosen Tahu ins Visier.

Varianten

Es gab 48 verschiedenen Krana-Varianten, jeweils acht Sorten für jeden der sechs Schwärme, wobei jene der acht Sorten ihrem Träger eine jeweils unterschiedliche Kraft geben konnten. Ohne eine Krana konnten Bohrok nicht funktionieren, und wenn sie ihre Steuerungseinheit jemals verloren hatten, war es die Aufgabe der Bohrok Va, diese zu ersetzen.Auserdem gab es noch die Krana-Kal sie waren spezielle Krana, die die Bohrok-Kal steuerten.

Die acht verschiedenen Krana-Sorten sind hier aufgelistet.

Kraft Name Beschreibung
Schwarmführer Krana Xa Erlaubte ihrem Träger, komplexe strategische Pläne aufzustellen.
Begutachter Krana Vu Erlaubte ihrem Träger, kurze Strecken zu fliegen.
Maulwürfe Krana Yo Erlaubte ihrem Träger, einen Tunnel durch fast jede Substanz zu graben, die es auf Mata Nui gab.
Arbeiter Krana Su Gibt dem Bohrok mehr Kraft
Truppenführer Krana Za Erlaubte ihrem Träger, telepathisch mit anderen Wesen im Schwarm zu kommunizieren. Außerdem konnten ihre Träger die Gedanken anderer Wesen lesen.
Verteidiger Krana Ca Erlaubte ihrem Träger, sich selbst und andere vor Angriffen zu schützen.
Kundschafter Krana Ja Erlaubte ihrem Träger, weit entfernte Hindernisse auszumachen.
Wächter Krana Bo Erlaubte ihrem Träger, im Dunkeln zu sehen.

Wenn sie aktiv waren, hatten Krana eine andere Färbung als im inaktiven Zustand. Aktiv waren sie dann, wenn sie einen Bohrok steuerten oder auf dem Gesicht eines anderen Wesens waren. Wenn sie niemanden steuern, gehen sie in den inaktiven Zustand über, in dem eine andere Farbe annehmen und Energie sparen. Wenn ein Bohrok Va eine Krana transportiert, ist diese im inaktiven Zustand, bis sie benutzt wird.

Reale Welt

  • 2002 waren Krana als Gummi-Teile in den Sets der Bohrok und Bohrok Va enthalten, wobei pro Set eine Krana die Farbe hatte, in der der jeweilige Bohrok oder Bohrok Va sie tragen würde. Sowohl die Sets der Bohrok als auch die der Bohrok Va konnten ihre Krana wegschleudern. Bei Bohrok-Sets mussten hierzu die Augen heruntergedrückt werden, bei den Sets der Bohrok Va musste der Arm bewegt werden.
  • Im selben Jahr konnte auch das Set 8569 Krana erworben werden, in dem drei zufällige Krana und zwei zufällige Kanohi der Toa Mata enthalten waren, wobei letztere entweder golden oder silberfarben waren. Außen auf der Box waren zwar nur aktive Krana-Varianten abgebildet, es konnten jedoch auch inaktive Krana enthalten sein.
  • Im Sommer des selben Jahres konnte auch das 8598 Kanohi Nuva & Krana Pack erworben werden, dass drei zufällige Krana und zwei zufällige Kanohi Nuva in der Farbe der Toa enthielt, deren primäre Masken sie waren. In diesem Set waren auf der Rückseite der Krana drei matoranische Buchstaben aufgedruckt.

Trivia

  • Die Krana sind keine Rahi, obwohl die Matoraner sie als solche einstufen würden.

Auftritte und Quellen

2002

  • Bohrok-Online-Animationen
  • BIONICLE 4: Die Bohrok erwachen!
  • BIONICLE 5: Die Tahnok-Falle
  • BIONICLE 6: Das Nest
  • BIONICLE 7: Schrecken der Tiefe
  • McDonald's Comic 3: Das Geheimnis des Schwarms
  • McDonald's Comic 4: Das Nest
  • Bohrok-Promo-Comic
  • Wand der Geschichte (nur erwähnt)

2003

  • Toa-Nuva-Promo-Animationen
  • Toa-Nuva-Promo-CD
  • The Official Guide to BIONICLE
  • BIONICLE Chronicles 2: Beware the Bohrok
  • BIONICLE Chronicles 3: Makuta's Revenge (nur erwähnt)
  • BIONICLE Chronicles 4: Tales of the Masks (nur erwähnt)

2004

  • BIONICLE Adventures 1: Mystery of Metru Nui
  • Lunchables Comic 1
  • BIONICLE: Metru Nui – City of Legends (nur erwähnt)

2005

  • BIONICLE: Rahi Beasts (nur erwähnt)
  • Schutz (nur erwähnt)
  • BIONICLE: Encyclopedia (nur erwähnt)

2007

  • BIONICLE: Encyclopedia Updated (nur erwähnt)

2008

  • BIONICLE Legends 10: Swamp of Secrets (nur erwähnt)
  • BIONICLE Ignition 12.5 (nur erwähnt)
Bohrok
Tahnok | Gahlok | Lehvak | Pahrak | Nuhvok | Kohrak
Bohrok-Va
Tahnok-Va | Gahlok-Va | Lehvak-Va | Pahrak-Va | Nuhvok-Va | Kohrak-Va
Bohrok-Kal
Tahnok-Kal | Gahlok-Kal | Lehvak-Kal | Pahrak-Kal | Nuhvok-Kal | Kohrak-Kal
Andere
Bahrag | Krana | Krana-Kal| Av-Matoraner
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.