Fandom


Nacharbeit
Nacharbeit


Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr unvollständig oder weist viele Fehler auf.
Hilf mit und überarbeite den Artikel!


Die Schwestern der Skrall sind die weiblichen Skrall. Sie verfügen über mentale Fähigkeiten und wurden deshalb von den männlichen Skrall verbannt. Diese flohen dann in den Süden von Bara Magna, um sicher zu sein vor den Baterra.

Um eine Allianz gegen die Baterra zu bilden, gingen vor kurzem Stronius, ein Elite-Skrall und Tuma, der Anführer der männlichen Skrall zu den Schwarzen Stachelbergen zurück, um die weiblichen Skrall um Hilfe zu bitten. Als sie zu deren Anführerin gelangt waren, sagte sie Tuma und Stronius sie sollen deren Waffen ablegen. Stronius weigerte sich, und wurde kurz darauf von einem der weiblichen Skrall mental angegriffen. Der Schmerz zwang ihn in die Knie, und er ließ durch ihn schließlich seine Waffen fallen. Die Anführerin der weiblichen Skrall befahl den anderen, Tuma und Stronius zu töten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.