FANDOM


Der Verkohlte Wald war ein Wald aus verbrannten Bäumen in Ta-Wahi.

Geschichte

Die Bäume des Verkohlten Waldes wurden von den Ta-Matoranern benutzt, um aus ihrem Holz Lavasurfbretter zu bauen. Sie waren besonders gut hierfür geeignet, da sie nicht brannten.

Als Tahu in seinem Toa-Kanister auf Mata Nui landete, ging er zuerst in den verkohlten Wald, wo er in eine Rahi-Falle tappte. Dann tauchten einige Ta-Matoraner auf, Tahu verbrannte die Falle und wollte die Matoraner angreifen. Doch im letzten Moment tachte Turaga Vakama auf und erklärte den Matoranern, dass Tahu ein Toa war. Tahu erklärte er, was die Toa auf Mata Nui tun sollten.

Später testete Kapura in diesem Wald eine Technik, bei der man durch langsames Laufen sneller ans Ziel kam.

Als die Toa Nuva die Bohrok wiedererweckten, zerstörten diese den Verkohlten Wald.

Quellen

Ta-Wahi

Ta-Koro (Lavasee | Wand der Geschichte | Kolhii-Stadion | Heiliges Feuer)
Strand von Ta-Wahi (Großes Teleskop | Mysteriöser Ausgang) | Tempel des Mutes | Ta-Kini | Verkohlter Wald | Tren Krom-Spalte | Mangai
Ort des Schattens | Nordgrenzgebiet

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.