FANDOM


Die Wache von Ko-Koro, oder die Tempel-Wache, ist eine Matoraner-Wache die früher Ko-Koro auf Mata Nui beschützte, zurzeit beschützt die Wache Ko-Metru in Metru Nui.

Geschichte

Die Wache von Ko-Koro wurde von den Ko-Matoranern auf Mata Nui gegründet, um Ko-Koro vor infizierten Rahi zu beschützen. Sie standen oft so lange draußen im Schne, dass Eis und Schnee sich auf ihnen schichtete. Sie benutzen hauptsächlich Spitzhacken als Waffen.

Die Wache von Ko-Koro ist nach dem Kampf zwischen Takanuva und Teridax nach Metru Nui zurückgekehrt, dort beschützt die Wache zurzeit Ko-Metru.

Quellen



Matoraner-Gruppen auf Mata Nui

Wache von Ta-Koro | Wache von Ga-Koro | Gukko-Truppe | Wache von Po-Koro | Ussalry | Wache von Ko-Koro

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.